Kooperationspartner

ImmonetManager

Immobiliensoftware von Immonet

Anleitung: Integration in den ImmonetManager
Als Kunde von Ogulo können Sie direkt aus dem ImmonetManager heraus Zugänge zu virtuellen Ogulo-Rundgängen per E-Mail versenden. Damit Sie einen Zugang zu einem Ogulo-Rundgang versenden können, müssen Sie die Ogulo-ID, die im geschützten Bereich auf www.ogulo.de an Ihrem Rundgang angegeben ist, an der zugehörigen Immobilie im ImmonetManager hinterlegen. Hierfür finden Sie im ImmonetManager an der Immobilie im Reiter „Stammdaten“ das Eingabefeld „Ogulo-ID“, direkt unter dem Feld „Eigene Objektnummer“.

Vor der Angabe der Ogulo-ID an den betreffenden Immobilien und dem Versand der Rundgänge muss die Ogulo-Anbindung jedoch aktiviert werden. Die Aktivierung nehmen Sie im ImmonetManager in der Administration unter „Ogulo“ vor. Geben Sie anschließend Ihre Ogulo-Kundennummer an. Diese finden Sie in Ihrem geschützten Bereich auf www.ogulo.de bei Ihren Kundendaten.

Darüber hinaus finden Sie im ImmonetManager eine separate E-Mail-Vorlage, die bei der Versendung eines Ogulo-Angebots verwendet wird. Diese beinhaltet auch den Platzhalter #Ogulo_Zugang#, der beim Versenden der E-Mail durch den Zugang zum Rundgang (bzw. die Rundgänge, wenn mehrere versendet werden) ersetzt wird.

Sie können diese Vorlage als Standardvorlage für Angebote definieren. In diesem Fall wird dann also nicht – wie sonst üblich – die „Vorlage für Angebote“ verwendet, die Sie in der Administration unter „E-Mail-Vorlagen“ finden. Diese Einstellung können Sie vor dem Absenden der E-Mail natürlich noch ändern.